Paella-Pfanne 6 Personen Stahl (50 cm)

Diese robuste Paella-Pfanne für 6 Personen hat einen Durchmesser von 50 cm. Die Paella-Pfanne ist aus poliertem Stahl gefertigt.

Eine Paella-Pfanne aus Stahl ist die authentischste Pfanne für die Zubereitung von Paella. Fetten Sie die Paella-Pfanne nach dem Gebrauch mit etwas Öl ein und Sie werden jahrelang Freude daran haben.

🥘 Hohe Kundenzufriedenheit
🥘 Versand innerhalb 48 uur Stunden
🥘 Deutschland, Luxemburg und Österreich
🥘 Versand ab 3,95 €

26,95 

Verfügbarkeit: Vorrätig

Achtung! Bevor Sie diese Paella-Pfanne kaufen, prüfen Sie, ob Sie eine Wärmequelle haben, die die Pfanne richtig und gleichmäßig erhitzen kann.

Paella-Pfanne 6 Personen

Diese authentische Paella-Pfanne aus Stahl für 6 Personen hat einen Durchmesser von 50 cm. Eine Paella-Pfanne aus Stahl ist ein authentisches Produkt. Um die Pfanne in optimalem Zustand zu halten und Rost zu vermeiden, ist es wichtig, die Pfanne nach jeder Reinigung sofort mit Öl einzufetten.

Wärmequellen für diese Paella-Pfanne für 6 Personen

Eine 50 cm große Paella-Pfanne aus Stahl ist für verschiedene Wärmequellen geeignet. Nachfolgend finden Sie eine Liste einiger gängiger Wärmequellen, für die die Paella-Pfanne geeignet bzw. nicht geeignet sind:

Geeignet für:

Paella-Gasbrenner (40 cm)
Grill (Grillfläche von mindestens 55 cm)
Kamado (Grillfläche von mindestens 55 cm)
OFYR 85 und OFYR 100
Holzfeuer
Gaskochfeld
(Pizza-)Ofen

Nicht geeignet für:

Elektrisches Kochfeld
Induktionskochfeld
Keramikkochfeld
Cadac Skottelbraai 50 / Cadac Carri Chef 50

Über diese Paella-Pfanne

Eine Paella-Pfanne aus Stahl ist ein echtes Arbeitstier. Mit Ausnahme von Induktions- und Elektrokochfeldern kann die Paella-Pfanne auf allen Wärmequellen verwendet werden. Dadurch eignet sich die Pfanne für die Zubereitung einer köstlichen Paella auf einem Paella-Brenner, einem Grill, einem Gaskochsfeld, einem Ofen oder auf authentische Weise über einem Holzfeuer.

Die Paella-Pfanne ist 50 cm groß, was bedeutet, dass der obere Rand der Pfanne einen Durchmesser von 50 cm hat. Am Boden hat die Pfanne einen Durchmesser von etwa 44 cm. Eine Paella-Pfanne dieser Größe eignet sich am besten für die Zubereitung einer Paella für sechs Personen, aber auch für die Zubereitung einer Paella für vier oder mehr Personen ist sie bestens geeignet.

Warum eine Paella-Pfanne aus Stahl kaufen?

Im Zeitalter von Antihaftbeschichtungen und luxuriösen Edelstahl-Pfannen mag es seltsam erscheinen, eine Paella-Pfanne aus Stahl zu kaufen. Schließlich gibt es viele Alternativen mit einer luxuriöseren Verarbeitung und einem besseren Aussehen.

Beim Kauf einer Paella-Pfanne aus Stahl kommt es jedoch nicht auf Aussehen und Luxus an, sondern auf Robustheit und Authentizität. Die Paella-Pfanne aus Stahl ist der Inbegriff der echten, authentischen Paella-Pfanne. Felsenfest und ohne viel Aufhebens.

Aus diesem Grund ist diese Art von Paella-Pfanne bei vielen Paellaliebhabern nach wie vor sehr beliebt. Die Tatsache, dass diese Pfanne ein wenig mehr Pflege erfordert als eine luxuriöse Pfanne, wird gerne in Kauf genommen.

Erstgebrauch der Paella-Pfanne aus Stahl

Bevor Sie eine Paella-Pfanne aus Stahl zum ersten Mal benutzen, müssen Sie sie gründlich waschen und sofort mit einer dünnen Ölschicht einfetten, so wie Sie eine Backform einfetten würden. Auf diese Weise ist die Pfanne sofort einsatzbereit und Sie verhindern, dass sie rostet.

Wenn Sie die Pfanne zum ersten Mal benutzen, ist es wichtig, sie nicht zu überhitzen, vor allem, wenn sie noch leer ist. Erhitzen Sie die Pfanne bei mittlerer Hitze und geben Sie die Zutaten nach und nach hinzu. Auf diese Weise können Sie die Pfanne in gutem Zustand halten und verhindern, dass sich der Boden verzieht.

Paella-Pfanne aus Stahl verwenden

Bei der Verwendung einer Paella-Pfanne aus Stahl ist es wichtig, einige Dinge zu beachten.

  • Eine Paella-Pfanne aus Stahl hat KEINE Antihaftbeschichtung. Das ist einerseits angenehm, weil man es nicht mit einer empfindlichen Teflonschicht zu tun hat, die anfällig für Beschädigungen ist. Andererseits sind die Inhaltsstoffe weniger gut gegen Verbrennungen geschützt und es ist Vorsicht geboten.
  • Da die Pfanne keine Antihaftbeschichtung hat, ist es wichtig, beim Braten ausreichend Fett zu verwenden. Für eine Paella werden häufig etwa 15 bis 20 ml Olivenöl pro Portion verwendet.
  • Wenn Sie die Paella-Pfanne in Betrieb nehmen, achten Sie darauf, dass die Hitzequelle nicht sofort auf die höchste Stufe gestellt wird. Lassen Sie sich bei der Zubereitung der Paella Zeit und achten Sie darauf, dass die Pfanne langsam erhitzt wird.
  • Der große Vorteil einer Paella-Pfanne aus Stahl ist, dass man mit ihr nur wenig falsch machen kann. Es ist ein echtes Kraftpaket, das einiges aushalten kann. Beschädigungen machen die Pfanne in der Regel nur authentischer und haben im Allgemeinen keinen Einfluss auf ihre Leistung. Es ist kein Problem, Metallspatel oder -löffel zu verwenden, um die Reste vom Boden der Pfanne abzukratzen, dafür ist die Pfanne ja da.

Reinigung der Paella-Pfanne aus Stahl

Die Reinigung einer Paella-Pfanne aus Stahl ist nicht schwierig. Entfernen Sie alle Rückstände aus der Paella-Pfanne, füllen Sie die Pfanne mit warmem Wasser und fügen Sie einen Spritzer Spülmittel hinzu. Lassen Sie die Pfanne eine Weile stehen, damit die eingebrannten Rückstände weich werden und sich leichter entfernen lassen.

Dann können Sie die Pfanne mit etwas Spülmittel waschen, mit oder ohne Scheuerschwamm aus Stahl. Die Pfanne kann dies sehr gut verkraften und wird bald wieder sauber sein. Sind die Ränder der Pfanne durch die Hitze leicht verfärbt? Kein Problem, auch das gehört zum Aussehen einer echten Stahl-Pfanne.

Es ist sehr wichtig, die Pfanne nach jeder Reinigung mit einer dünnen Ölschicht zu schmieren. Dazu tropft man etwas Oliven- oder anderes Speiseöl in die Pfanne und reibt es mit einem Stück Küchenpapier ein. Eine einfache Arbeit, aber sehr wichtig, um das Rosten der Pfanne zu verhindern.

Rost in der Paella-Pfanne

Wegen des Fehlens von Schutzschichten wie Emaille, Edelstahl oder einer Antihaftbeschichtung ist eine Paella-Pfanne aus Stahl anfällig für Rost. Das Einfetten der Pfanne nach jeder Reinigung verhindert, dass sich Rost in der Pfanne bildet.

Wenn die Paella-Pfanne verrostet ist, ist das nicht schlimm. Sie können den Rost mit den folgenden Schritten entfernen:

Waschen Sie die Paella-Pfanne mit einem Scheuerschwamm aus Stahl und waschen Sie sie so lange, bis der Rost verschwunden ist.
Spülen Sie die Pfanne ab und waschen Sie sie mit einer Bürste oder einem Schwamm und etwas Spülmittel, damit sie wieder ganz sauber ist.
Trocknen Sie die Pfanne gründlich ab und fetten Sie sie dann sofort ein. Etwas Oliven- oder anderes Speiseöl in die Pfanne träufeln und mit einem Stück Küchenpapier gut ausreiben.
Bewahren Sie die Paella-Pfanne bis zur nächsten Verwendung an einem trockenen Ort auf.

Auf diese Weise müssen Sie eine rostige Paella-Pfanne nicht abschreiben. Möchten Sie sehen, wie eine Paella-Pfanne entrostet wird? Dann schauen Sie sich dieses Video auf unserem YouTube-Kanal an.

Ähnliche Produkte für diese Paella-Pfanne

Gewicht2,22 kg
Größe60,6 × 50,6 × 5,7 cm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Paella-Pfanne 6 Personen Stahl (50 cm)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Warenkorb